Kontakt

Abnehmen ohne Sport - Die besten Abnehmtipps

Sie wollen schnell abnehmen ohne Sport, weil Sie völliig unsportlich sind oder aus zeitlichen Gründen keine haben um Sport zu treiben?

Schnell und gesund abnehmen

Gesundes und leichtes abnehmen ist kein Geheimnis und eigentlich ganz einfach!

1. Weniger Kalorien aufnehmen, als mit der täglichen Nahrung üblich
2.
Mehr Bewegung und dadurch mehr Kalorien verbrauchen

Klingt erstmal einfach - ist aber oft viel schwieriger als man es wahrhaben möchte.

Wir von Levocaptine+ haben uns genau diesem Problem angenommen. Seit Jahren arbeitet unser Team an dem perfekten Schlankheitsmittel. Es soll den Kalorienverbrauch erhöhen. Die Nahrungsaufnahme und damit die Kalorienaufnahme verringern, durch weniger Appetit und idealerweise aufgenommene Nahrungsfette unverdaut wieder ausscheiden.

Genau das ist uns gelungen und wir erfreuen seit Jahren damit treue Kunden von Levocaptine+, die mit wenig Aufwand ihre überschüssigen Kilos wieder loswerden.

Die nächste Herausforderung ist: Das Gewicht halten. Kein JoJo-Effekt! Mit dem nötigen Wissen und den richtigen Tipps wird nicht nur das Abnehmen an sich, sondern auch das halten des Gewichts zum Kinderspiel.

Mit Levocaptine+ werden Sie innerhalb der nächsten 4-8 Wochen nicht nur sensationelle Abnehmerfolge feiern, sondern sich frischer, leichter, jünger und viel leistungsfähiger fühlen.

Schlank in einer Woche mit Zitronen - 10 ABNEHMTIPPS

Wunschfigur durch Fettzellenreduktion

Bei uns bekommen Sie ihr Fett weg! Garantiert.

Erreichen auch Sie ihre Wunschfigur. Wie? Ganz einfach mit Levocaptine+ dem bewährten Schlankheitsmittel zur dauerhaften Gewichtsreduktion.

Mit Levocaptine+ bekommen Sie ihr Fett weg und zwar mit neuer, verbesserter Formel. Levocaptine+ wirkt gleich 3-fach und bewirkt, dass sich ihre Fettpölsterchen praktisch auflösen. Wie? Dann lesen Sie hier wie Levocaptine+ wirkt.

Mit Levocaptine+ können und werden Sie ihre Abnehm-Ziele so schnell wie nie zuvor erreichen - für ein glückliches und gesundes Leben.

Abnehmen mit Fasten - aber richtig!

Fasten - aber richtig! Nur dann helfen Sie ihrem Körper mehr, als das Sie ihm schaden.

Das intermittierende Fasten - also das unterbrochene Fasten zeichnet sich dadurch aus, dass nicht über einen längeren Zeitraum gefastet wird, sondern nur Phasenweise. Es gibt also Zeiten an denen Sie fasten und dann wieder Zeiten an denen Sie wie gewohnt essen. Diese Art des Fasten macht es möglich, dass die negativen Aspekte einer Fastenkur wie z.B.Schwächegefühl, Übelkeit, Heißhungerattacken oder Schwindelgefühl ausbleiben, aber die "reinigende" Wirkung des Darmtraktes gefördert wird.
Wie genau das intermittierende Fasten funktioniert lesen Sie bitte hier? "intermittierende Fasten"

Blitzdiät - Fluch oder Segen?

Die Blitzdiät - in kürzester Zeit abnehmen. Aber wie?

Das klingt für Menschen mit Gewichtsproblemen erstmal sehr verlockend und die vermeintlichen Abnehmerfolge scheinen erstmal beeindruckend.

Doch was ist dran an der Blitzdiät? Ist sie wirklich nachhaltig?

Wer schnell abspeckt, der nimmt auch schnell wieder zu. Der berühmte JoJo-Effekt. Doch jetzt wurde eine Studie veröffentlicht, die genau das Gegenteil behauptet.

Blitzdiäten sind genauso effektiv, wie einfaches , normales Abnehmen!
Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht.

Abnehmtabletten für 1 Monat

Schlankheitskur mit 60 Abnehmtabletten - Abnehmen in 30 Tagen

Artikelnummer: 1001
Levocaptine+ STARTER-KUR. Schlankheitskur für 1 Monat
79,00
Inkl. MwSt. / Versandkostenfrei
Abnehmtabletten für 2 Monate

Schlankheitskur mit 120 Abnehmtabletten - Abnehmen in 60 Tagen

Artikelnummer: 1002
Levocaptine+ INTENSIV-KUR. Schlankheitskur für 2 Monate
129,00
Inkl. MwSt. / Versandkostenfrei
Abnehmtabletten für 3 Monate

Schlankheitskur mit 180 Abnehmtabletten - Abnehmen in 90 Tagen

Artikelnummer: 1003
Levocaptine+ MASTER-KUR. Schlankheitskur für 3 Monate
169,00
Inkl. MwSt. / Versandkostenfrei

Das Levocaptine+ Programm

  • Abnehmen ohne zu Hungern
  • Für Ihren Langzeiterfolg das Levocaptine+ Kurzzeitprogramm
  • Einfach und persönlich

Abnehmen ohne zu Hungern

Was macht abnehmen mit Levocaptine+ so wirkungsvoll?

Im Prinzip ist es ganz einfach. Sie sollen nicht Hungern, sondern genussvoll satt werden. Dabei sollen Sie ihre persönlichen Gewohnheiten weiter beibehalten. Denn was Sie satt macht ist sehr individuell und deswegen gelten keine allgemeinen Nahrungsmittelvorschriften. Wir helfen Ihnen bei ihrem Einstieg in neue Essgewohnheiten.

Für Ihren Langzeiterfolg das Levocaptine+ Kurzzeitprogramm

Levocaptine+ vertraut auf den dauerhaften Erfolg beim Abnehmen.

Das erreicht man  vor allem durch planvolles Diäten. Mit extremen Crash-Diäten erreicht man nur das Gegenteil, da sie oft zu einem Bummerang werden, in Form des JoJo-Effektes.
Aus diesem Grunde raten wir zu einer dauerhaften Ernährungsumstellung die viel gesünder und wirkungsvoller ist. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, unsere wohl gewählten Abnehmtipps zu lesen und an unserem Programm teilzunehmen.

Einfach und persönlich

Wenn Sie es wünschen begleiten wir Sie koninuierlich per Email, Chat oder Telefon.

Essen was man möchte und trotzdem Fett einsparen. Dazu noch vermehrt Kalorien verbrennen. Das ist die bekannte 3-fach Formel von Levocaptine+ .

Wir geben Ihnen Tipps die ganz individuell auf ihre Bedürnisse und ihren Rythmus zugeschnitten sind. Das Resultat ist eine neues Körpergefühl. 

Alles  Wissenschaftlich belegt!

Alle Inhaltsstoffe von Levocaptine+ und ausgesuchte Ernährungs- und Trainingspläne sind nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt.

Abnehmen mit und ohne Sport

Sport allein genügt meist nicht, wenn man abnehmen möchte.

Aber woran liegt das? Der Gedanke, dass Sport der ultimative Weg zum Abnehmen und zu einer schlanken Figur ist, ist weit verbreitet. Aber eigentlich ist das nicht ganz richtig. Denn Sport alleine macht noch lange keine gute Figur. Das ist neuerlich sogar durch wissenschaftliche Studien belegt worden. Gerade bei Frauen wirkt der Sport entgegengesetzt und sie nehmen sogar noch zu. Und das nicht nur an Muskelmasse!

Also was läuft da nicht richtig?

Wie schon erwähnt, glauben die Meisten, Sport ist der einzige und beste Weg die Pfunde schmelzen zu lassen. Dies stimmt aber nur bedingt. Denn wer meint mit 2-4 Mal die Woche Sport, meist Ausdauersportarten wie zum Beispiel Joggen, Schwimmen oder Radfahren schnell schlank zu werden, der täuscht sich unter Umständen. Eine neue Studie belegt nun das Gegenteil. Probanden mit etwas Übergewicht wurden über mehrere Wochen zum Sport geschickt und es wurde beobachtet, wie viel sie abnehmen werden. Das Resultat war überraschend: Die meisten hatten sogar zugenommen. Das Ziel war es, die Probanden mit Übergewicht in dem Glauben zu lassen, sie würden an einer Studie zur allgemeinen Fitness teilnehmen

Tatsächlich hatte man aber darauf abgezielt herauszufinden, wie viel Kilo sie abnehmen würden durch den regelmäßigen Sport. Ihre Ernährung sollten die Probanden nicht umstellen, da sie ja nur ihre Fitness verbessern sollten. Alle Probanden hatten schon seit geraumer Zeit keinen Sport mehr betrieben, waren also völlig untrainiert. Gerade bei untrainierten glaubt man ja, dass sie dann besonders viel Abnehmen würden.

Was war passiert?

Um alle Veränderungen messbar zu machen und ein klares Ergebnis liefern zu können, mussten alle Probanden sich zunächst einem Fitnesstest unterziehen und ihr BMI wurde getestet. Im Anschluss begann das Training mit bis zu 4 Trainingseinheiten pro Woche – in der Regel Ausdauertraining. Überraschend war dann das Ergebnis. Die meisten Probanden haben in der Tat ihre Kondition und Ausdauer verbessern können. Die Meisten jedoch nahmen erst mal zu. Und das nicht nur an Muskelmasse, sondern sie hatten in der Tat neues Fettgewebe aufgebaut und wurden dadurch eher „dicker“.

Dabei reagierte jeder Proband ganz individuell auf die Trainingseinheiten, was in der Natur der Sache liegt. Also auch besonders dicke, von denen man erwartet hätte, dass sie besonders viel abnehmen würden, schnitten im Vergleich eher schlechter ab. Vermutlich haben die Damen aufgrund der Ansage im Vorfeld, dass eine Ernährungsumstellung nicht nötig sei, ganz unbewusst mehr gegessen als zuvor. Natürlich auch durch den höheren Energiebedarf, der durch den regelmäßigen Sport entstanden ist. Denn dies wurde den Teilnehmern im Vorfeld ja so mitgeteilt, dass sie nicht ihre Essgewohnheiten verändern sollten.

Eignet sich Sport nun gar nicht zum abnehmen?

Doch! Jedoch nur, wenn man auch die Kalorienzufuhr senkt. Denn nach wie vor gilt: Nur, wer dauerhaft weniger Kalorien aufnimmt, als er verbrennt, wird dauerhaft abnehmen!

Mehr zum Thema „negative Energiebilanz

Wer also Sport treibt, der sei zunächst gelobt. Wer sich aber im Anschluss an den Sport mit gehaltvollen Mahlzeiten und Süßem belohnt, da man ja schließlich „etwas getan“ hat, wird vermutlich eher zunehmen als abnehmen. Denn schon ein Teller Nudeln oder eine Pizza enthalten 800-1000 Kilokalorien. Um diese zu verbrennen, müsste man ca. 90 Minuten Joggen. Das ist viel zu viel für einen Normalsterblichen. Hinzu kommt die Schutzreaktion des Körpers. Wer lange seinen Kalorienbedarf niedrig gehalten hat und dann plötzlich durch den Sport viel mehr verbrennt, zwingt seinen Körper entsprechend zu reagieren.

Der Sparmodus wird eingeschaltet und zunächst wird der Fettstoffwechsel verlangsamt. Der Körper versucht zu tricksen. Das können Sie zum Beispiel umgehen durch die Hinzunahme von Levocaptine+. Also wer dauerhaft abnehmen möchte, muss an mehreren Parametern gleichzeitig drehen, um das gewünschte Ziel der Gewichtsreduktion zu erreichen. Weniger Essen (Diät), mehr Sport (höherer Kalorienverbrauch), Stoffwechsel beschleunigen (z.B. mit Levocaptine+ ). Nur so wird sie oder er sein Gewicht zügig reduzieren können und abnehmen und gesund und schlank sein.

Vor allem Menschen, die den Sport nicht gewöhnt sind, werden eine Weile benötigen, bis sie durch Sport wirklich an die Fettreserven gehen. Der Körper benötigt stets eine Weile, bis er versteht, dass es schlauer ist, die Energie aus den Fettreserven zu ziehen, anstatt aus den Muskelzellen (den Mitochondrien).  Das ist der Grund, warum gerade übergewichtige Sportanfänger erstmals zunehmen und dann meist sehr enttäuscht sind, dass der Sport nichts gebracht hat, außer, dass sie noch dicker sind als vorher. Dennoch ist Sport gut und auch ratsam für alle. Egal ob dicke oder dünn. Sport ist gut für das Herz-Kreislauf-System sowie für die Kondition. Das sollte man sich vor Augen halten. Ein trainierter Körper ist stets leistungsfähiger und gesünder als ein untrainierter.

 

Gezeichneter Aufbau eines Mitochondrium ( Zellaufbau))
Abbildung eines Mitochondrium - Die Kraftwerke unseres Körpers (Quelle: Wikipedia)